Holidaycheck


Reisetipp Guide Luis Praia do Forte bei Holidaycheck


Hier einige geteilte öffentliche Bilder meinerGäste



Hier einige Bewertungen aus Holidaycheck, wo u.a. auch ich erwähnt wurde





Schöner Strandurlaub

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Das Zimmer war grosszügig,am besten war der herrliche Blick direkt zum Meer. Der Sandstrand war einmalig,deswegen auch die Wahl dieses Hotels.
Die Poolanlage ,vor allem der Ruhepool war genau das richtige zur Entspannung,da störten die wenigen Kinder auch nicht. Das Hauptrestaurant war immer gut besucht,man konnte aber trotzdem sein Essen geniessen.In den Spezialitätenrestaurant konnte man sein Essen ruhiger geniessen.Ich fand dort auch die Qualität des Essens besser.
Der Hauptgrund unseres Urlaubs war der Besuch von Salvador de Bahia. Ich habe schon vor dem Urlaub einen Reiseführer ( Luis Antonio ) gebucht,aufgrund der sehr guten Bewertung durch Holidaycheck. Wir wollten bestimmte Sehenswürdigkeiten sehen, welche uns eine übliche Tour nicht bitten konnnte. Luis kam uns im Hotel abholen und wir zeigten ihm Fotos von den Orten ,die wir sehen wollten.Luis kannte all die Orte und wir besprachen kurz die Tour und nannten all unsere Wünsche. Wir besuchen zuerst einen einheimischen Markt,welcher sehr beeindruckend für uns war. Danach ging es direkt zu Altstadt, wo wir in unseren Tempo und ohne Stress alles besichtigen konnten. Mit dem Fahrstuhl ging es zum Hafen und zum Handwerkermarkt,wo wir in aller Ruhe bummelten.Danach fuhren wir mit dem Fahrstuhl wieder hinauf. Nach dem Mittagsessen fuhren wir zum Strandpromenade und bewunderten die Aussicht und die schönen Strände. Unser Heimweg führte direkt am Strand entlang und wir konnten die wunderbare Atmosphäre von Salvador geniessen.,die uns schon den ganzen Tag begleitete.
Wir möchten uns nochmal bei Luis für diesen wunderbaren Tag bedanken.Er hat uns viel bedeutet.Vielen lieben Dank.
www.bahia-tours.de

April 15 , Anja , Alter 36-40 , verreist als Familie




“schönes Hotel am traumhaften Strand”

Wer sichere und induviduelle Ausflüge machen möchte ist bei Luis bestens aufgehoben. Er spricht sehr gut deutsch und hat sein Büro in Praia do Forte. Die Hotelrezeption kann den Kontakt herstellen!

August 14 , f f Schmidt ,verreist als Paar. Bewertung am 5. Oktober 2014 zu Iberostar Bahia in "tripadvisor".




Schon mein dritter brasilianischer Traumurlaub!

Zu den Ausflügen DER Tipp ist der Einheimische Luis (Homepage: www.bahia-tours.de, E-Mail: lokesh@bol.com.br). Dazu unten noch mehr unter Tipps.

Wie oben bereits erwähnt, empfehle ich für Ausflüge in die Umgebung Luis. Bahia ist wunderschön, und man sollte nicht versäumen, das Strandhotel auch einmal zu verlassen, um mehr als nur die Anlage zu sehen. Salvador ist ein Muss, aber es gibt noch unendlich viel mehr zu entdecken. Wer dabei nur auf Neckermann und Co. zurückgreift, ist selbst schuld. Denn Luis bietet ganz individuelle Touren an. Bitte NICHT verschrecken lassen, falls Euch Neckermann zu Beginn sagt, Ihr solltet keine Ausflüge mit Einheimischen machen. Diese Warnungen haben schließlich ganz eindeutige Hintergründe: die Reiseveranstalter wollen natürlich das Geschäft selbst machen. Während Ihr aber mit denen in irgendwelchen Bussen in großen Gruppen unterwegs seid, bietet Euch Luis einen unvergesslichen Tag in ganz persönlicher Atmosphäre. Er spricht exzellent Deutsch, da er einige Jahre in Deutschland gelebt hat. Mit ihm kommt man wunderbar ins Gespräch und hat schon nach kürzester Zeit das Gefühl, mit einem guten alten Bekannten oder Freund einen Ausflug zu machen. In den Gesprächen mit ihm erfährt man sehr, sehr viel über Land und Leute, über das wahre Brasilien. Er ist 100 % zuverlässig, pünktlich, freundlich und herzlich. Auf Wünsche geht er immer gern ein. Nehmt am besten schon vor Eurer Reise über E-Mail Kontakt zu ihm auf (lokesh@bol.com.br, oder schaut auf seiner Homepage nach. www.bahia-tours.de). Auch preislich ist er absolut fair! Zum Punkt Sicherheit noch: Luis ist zertifizierter Reiseleiter, im Hotel auch bekannt. Wenn man mit ihm die Anlage verlässt, wird dies registriert und nachgehalten. Es ist also wirklich alles in Ordnung, und wenn Ihr ihn erst kennengelernt habt, werdet Ihr schnellstens merken, dass jeder Gedanke an Unsicherheit lächerlich wäre. Es gibt viele wunderschöne Ausflüge, die man machen kann, also auf keinen Fall versäumen.

Oktober 13 , Markus, Alter 41-45,verreist als Single




Fast schon wie "nach Hause kommen"

Wer einen Ausflug machen möchte, kann sich im Vorfeld direkt mit Luis per Mail absprechen. Auf seiner Homepage www.bahia-tours.de findet man sehr schöne Ausflüge, die im Vergleich zu anderen Anbietern ein anständiges Preis-Leistungsverhältnis haben. Seine Mail lautet: lokesh@arcor.de Luis ist ein sehr ruhiger Mensch, aber er weiß am besten über sein Land und die Menschen Bescheid. Wir hatten viel Spaß mit ihm und er konnte uns alle Fragen beantworten. Fazit: Hotel und Ausflüge für einen erholsamen und abwechlungsreichen Urlaub auf jeden Fall empfehlenswert!

Oktober 13 , Constance Schnelle, Alter 41-45,verreist als Paar




2 unvergessliche Wochen in Brasilien

Ausflüge:
Wir haben zwei Ausflüge über das Internet gebucht: eine Tagestour in die nahe gelegene Stadt Salvador da Bahia (60 km entfernt) und eine 2-Tages-Tour mit Flug nach Rio de Janeiro, beides unter der deutschsprachigen Reiseleitung von Luis Santos. Beide Ausflüge können wir aufrichtig empfehlen. Da wir kein zu anstrengendes Programm wollten, hat Herr Santos uns beide Touren mit größeren Ruhepausen (immer am Strand) zusammengestellt.
Salvador: Wunderschöne, nicht zu große, übersichtliche Stadt. Wir sahen viele interessante Bauten und Plätze und den großen historischen Markt. Herr Santos holte alle möglichen Informationen über die Geschichte der Stadt aus seinem iPad, und wir hatten wirklich das Gefühl, die Problematik zwischen arm und reich und ihren Zusammenhang mit der brasilianischen Geschichte zu verstehen. Besonders schön war die eher zufällige Begegnung mit Capoeira-Tänzern im Stadtteil Pelourinho und unsere spontane Entscheidung, uns abends in einem Theater eine Capoeira-Vorstellung anzusehen – eine absolut beeindruckende großartige Aufführung. Für unseren Touristenführer bedeutete das zwar die Verlängerung seines Arbeitstages, aber er stimmte bereitwillig zu. Großes Lob!
Rio de Janeiro, 2-Tages-Tour: Die Flüge und Transfers klappten reibungslos. Vom Hotel in Rio sollte man nicht so viel erwarten, aber für eine Nacht war es in Ordnung. Luis Santos führte uns zuerst zum Zuckerhut, dann an den berühmten Strand Copacabana. Abends eine kleine Citytour im Dunkeln nach Sonnenuntergang, am zweiten Tag eine große Citytour mit vielen Sehenswürdigkeiten, immer mit viel Information aus dem iPad, auch über die Geschichte mit den Portugiesen.
Fazit: Hotel und Ausflüge für einen erholsamen und abwechlungsreichen Urlaub auf jeden Fall empfehlenswert!

Mai 12, Klaus, Alter 46-50,verreist als Paar




Unvergessliche Tage am Traumstrand/Hotel Iberostar Bahia

Wie schon im letzten Jahr habe ich auch in diesem Jahr wieder einen Ausflug mit dem hier schon so häufig erwähnten Luis gemacht. Nachdem ich im vergangenen Jahr einen unvergesslichen Tag mit ihm in Salvador verbrachte, hat er mir diesmal das Landesinnere mit dem Ziel Cachoeira und Sao Felix gezeigt. Es war wieder ein wunderschöner Tag! Luis berichtet sehr lebendig und anschaulich über Land und Leute, geht jederzeit auf Wünsche ein, auf Fragen sowieso. Schon nach kurzer Zeit hat man bei ihm das Gefühl, dass ein langjähriger Freund einem die Schönheiten und interessanten Highlights seiner Region mit ganzem Herzen zeigt und nahe bringt. Luis ist, das sollte erwähnt werden, absolut zuverlässig und pünktlich, hält sich an Absprachen und ist einfach das, was man einen freundlichen netten Kerl nennen kann und muss. Umso weniger kann ich verstehen, wenn es hier einzelne sehr negative (um nicht zu sagen: bösartige) Bewertungen seiner Arbeit gegeben hat wie von der Userin Heike oder User Reinhard. Dass diese negativen Bewertungen absolute Einzelmeinungen sind, spricht ja eigentlich schon für sich. Auch sollte man bedenken, dass immer der Satz gilt “Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus”. Und schließlich kommt es wohl auch darauf an, was man erwartet. Wer gern in einer riesigen Truppe im Bus sitzt und deutschen Reiseleitern, die mit einem Schirm oder Fähnchen vorangehen, zuhört, wie sie seelenlos auswendig gelernte geschichtliche Daten und Zahlen herunterrasseln, ist bei Luis ganz sicher falsch. Wer jedoch eine wirklich individuelle (!) Tour erleben möchte mit einem sympathischen Einheimischen, der Mentalität, Herz und Seele der Brasilianer/Bahianer kennt und einem all dies auch nahebringt, der wird nicht in den besagten Bus steigen sondern dankbar die Möglichkeit annehmen, die man selten genug findet und die mit Luis glücklicherweise gegeben ist. Bei Luis kann man das persönliche Gespräch auch unterwegs auf längeren Strecken immer gut nutzen, um alles mögliche zu erfahren und das Land und die Menschen somit sehr viel intensiver kennenzulernen. Er ist dabei immer von großer Offenheit und ist wirklich ganz und gar bei seinem Kunden bzw. seinen Gästen. Er versteht sich selbst in erster Linie als Begleiter, und genau so erlebt man die Ausflüge mit ihm auch. Ich kann nur sagen, dass ich mich schon jetzt auf die nächste Tour mit ihm im Jahr 2013 freue und gespannt bin, was ich wieder alles erleben und erfahren werde! Jedem sei also eine Tour mit Luis sehr ans Herz gelegt, um WIRKLICH etwas über Bahia zu erfahren und dieses Land kennenzulernen. Die Homepage findet man unter www.www.bahia-tours.de.vu/, Kontaktaufnahme per E-Mail - Luis antwortet immer prompt und freundlich.

Oktober 12, Markus, Alter 36-40, Single




Wunderschöner Urlaub/Hotel Pousada Praia das Ondas

Die kleine Anlage liegt direkt am kilometerlangen Meer wo man endlose Spaziergänge machen kann. Der nächste Ort ist in ca 1500 Meter wo man alles bekommen kann. Der nächste Touristenort (Praia da Forte) erreicht man am besten mit dem Bus (1 €uro), dort gibt es dann auch Souveniers und eine Post. Ausflüge haben wir mit Luis Antonio Tel.0055 71 9949 9108, lokesh@bol.com.br gemacht. Wir haben ihn schon von Deutschland aus kontaktiert und einen Ausflug nach Salvador und einen nach Sao Felix unternommen. Weil es eine Privatreise ist , also nur wir mit ihm unterwegs waren kann er sehr gut auch auf unsere Wünsche eingehen und das zu günstigeren Preise als die dort ansässigen Veranstalter. Er kann sehr gut deutsch und ist ein staatlich zugelassener Reiseführer. Es waren zwei sehr schöne Ausflüge die unseren Urlaub prima aufgewertet haben.

September 12, Thorsten, Alter 41-45, Paar




Sehr gutes Hotel/Iberostar Praia do Forte

Wir waren 18 Tage im Traumhotel Iberostar Praia do FORTE, ein Hotel das für Familien gleichermaßen wie für Paare oder Single hervorragen geeignet ist um einen perfekten Urlaub zu erleben. Deutsch wird an der Rezeption perfekt gesprochen. Das Personal ist super freundlich und aufmerksam. Das gesamte Hotel ist in einem perfekten Zustand einfach zum wohlfühlen. Das Buffet lässt sowohl mittags als auch abends keine Wünsche offen, also ein Hotel das man ohne Vorbehalte weiterempfehlen kann. Für einen Ausflug können wir den Brasilianer Luis Antonio empfehlen, vor allem weil er sehr gut deutsch spricht (http :// praia-do-forte-tours.beepworld.de/index.htm) Wir waren mit Ihm einen ganzen Tag in Salvador und wir können sagen es war ein Ausflug der besonderen Art. Er zeigte uns Plätze in Salvador die man sonst eher nicht zu sehen bekommt. Und nicht zu vergessen, der Preis der bei ihm gegen über anderen Anbietern doch sehr günstig ist. Wir waren sehr zufrieden mit ihm.

Mai 12, Rudolf & Elfriede, Alter 66-70, Paar




Super Anlage aber keine 5 Sterne wert/Iberostar Praia do Forte

Praia do Forte ist ein super Ausflugsziel und in 10 min mit dem Taxi zu erreichen. Es hat eine gemütliche Fussgängerzone mit Bars, Restaurants und kleinen Geschäften. Eine Bank bietet einen super Wechselkurs ohne weitere Gebühren an. Zu unserer Zeit lag dieser bei 2,30. Im Hotel wesentlich schlechter. Unbedingt die Schildkrötenstation TAMAR besuchen. Kostet 16 RS. Um 14:30 werden die Fische, um 16:00 Uhr die Schildkröten und um 16:45 die Haie gefüttert. Die Station hat man aber nach 30 min. durch. Vor dem Tamar gibt es eine schöne Strandbar mit Restaurant und super Blick aufs Meer und man kann den Fischern bei der Arbeit zusehen. Von dort aus am Strand zurück zur Anlage laufen, dauert bei 5 km/H 50 min. Den Ausflug nach Salvador de Bahia haben wir mit dem hier so oft gelobten Luis gemacht, was wir nur empfehlen können. Der Ausflug geht direkt vom Hotel um 8 Uhr los und endet um ca. 15 Uhr im Hotel. Er geht auf Wünsche ein und zeigt uns "sein" Bahia. Alle Highlights sind dabei und auch Dinge, die man mit den "offiziellen", vom Hotel organisierten Ausflügen nicht zu sehen bekommt. Ausserdem spricht er super deutsch und ist ein angenehmer, sehr freundlicher und zuvorkommender Mensch. Hier die Adresse seiner Homepage http://www.bahia-tours.de.vu/ Er ist am besten per Email zu erreichen unter lokesh@bol.com.br

März 12, Thorsten, Alter 41-45, Paar




Wunderschöner Urlaub/Iberostar Praia do Forte

Ausfüge kann man vor Ort bei der Reiseleitung buchen. Es werden von verschiedenen Veranstaltern Ausflüge angeboten. Wir haben uns für die individuellere Variante entschieden und beim hier schon mehrfach erwähnten Luis gebucht. Luis hat einige Zeit in Deutschland gelebt und spricht deshalb sehr gut deutsch. Er unternimmt die Ausflüge mit seinem eigenen Auto und kommt deshalb auch an Stellen, die mit großen Busausflügen nicht erreichbar wären. Er geht auf jeden Wunsch ein und kann zu allem Auskunft geben, hat Tipps, wo man wieviel ausgeben sollte und wo man besser sein Geld in der Tasche lässt. Mit ihm haben wir einen Ausflug nach Salvador unternommen, waren am Castelo Garcia D'Avilla, im Naturschutzreservat Sapiranga und auch zu einem Zwei-Tage-Ausflug in Rio. Hier hatten wir ein Hotel direkt an der Copacabana und einen privaten Taxifahrer, der uns direkt zu allen Sehenswürdigkeiten gebracht hat. Seine Preise sind günstiger als die Hotelangebote und natürlich durch die Individualität aus unserer Sicht deutlich besser als die Angebote im Hotel. Er kann jeden gewünschten Ausflug organisieren. Wir hatte vorher schon Kontakt mit ihm aufgenommen: lokesh@bol.com.br und dann vor Ort mehrfach mit ihm telefoniert. Achtung: Bezahlung erfolgt in der Regel in bar, also genügend Kleingeld einpacken. Er macht einen sehr guten Umtauschkurs. Eine Homepage gibts auch: http://praia-do-forte-tours.beepworld.de/ - da gibt es auch schon eine neuere, am besten mailt ihr in einfach mal an. Zum Thema Geld: nicht in Deutschland tauschen! Der Kurs im Hotel war deutlich besser - in Wechselstuben dann noch ein wenig besser. Telefon: wir haben Kontakt zu den Lieben zu Hause per Skype auf einem I-Pod gehalten. Internet kostet pro Stunde etwa 7,50 Euro.

Juli 11, Matthias, Alter 36-40, Familie




5 Tage Aufenthalt deluxe/Hotel Iberostar Bahia

Top Hotel in bester Strandlage. Super gepflegte Anlage und hilfbereites, freundliches Personal. Ich habe mich sehr wohlgefühlt denn Essen und Anaimation ließen keine Wünsche offen! Empfehlen kann ich auch LUIZ. Ein perfekt deutsch sprechender Brasilianer. Ich habe seine Kontaktdaten auch hier von Holidaycheck und er hat für mich eine "Taxi-Fahrt" von Salvador nach Praia do Forte gemacht, die war mehr als nur eine Taxi Fahrt. Nebenbei habe ich noch viele interessante Dinge über Bahia und Brasilien erfahren.http:// www. bahia-tours.de. vu/.

Juli 11, Robert, Alter 26-30, Freunde




Ausflug von Praia do Forte nach Rio möglich??

Hallo, sind am Montag, 8.8. aus Praia do Forte (iberostar bahia) wieder gelandet. Genau diesen Gedanken hatten wir auch, da wir nun schon zum 2. Mal im ib. Bahia waren und außer Salvador auch noch unbedingt RIO kennenlernen wollten. Also........ wir haben in diversen Foren u. natürlich auch hier bei Holidaycheck "Luis" gefunden. Es ist ein überaus verlässlicher Brasilianer der perfekt deutsch spricht und besonders ideal für eine solche Reise ist. Habe vorher auch sehr viele Informationen eingeholt und wußte natürlich was es bei diversen Reiseveranstaltern kostet. Hier kann es aber sein, dass es nicht genügend Reisegäste gibt und ein Ausflug nach Rio in der Zeit, in der Ihr dort seid, nicht stattfinden wird. Außerdem kann man vorher nicht planen. Wir hatten einen Wunschtermin vorgegeben und alles hat prefekt geklappt. Luis holte uns direkt vom Hotel ab und begleitete uns 2 Tage ab/bis Hotel iberostar nach Rio. Ankunft morgens ca. 7.00 h in Rio sämtliche Eintritte, Churrasceria, Hotelunterkunft mit Frühstücksbuffet direkt an der Copacabana, diverse Bus- und Taxifahrten alles auf unsere Wünsche abgestimmt, komfortabel, super pünktlich und persönlich - perfekt. Vorher hatten wir schon von Deutschland immer wieder Fragen gestellt. Keine blieb offen. Wir hatten weder Wartezeiten am Zuckerhut noch am Corcovado und das in den Brasl. Winterferien. Preis pro Person: 1.540,00 Reais auch bei 2 Personen. Vorherige Erkundigungen über Luis waren positiv. Noch Fragen...... Gerne :) Hier die e-mail Adresse: Bezieht Euch auf Helga und Helmut

August 11

holidaycheck




Pension in Traumlage direkt am Strand/Hotel Pousada das Ondas

Die Beschreibung im Katalog stimmt recht gut überein, die Realität ist sogar noch etwas besser. Die Lage direkt am wunderschönen, kilometerlangen und fast menschenleeren Strand ist wirklich toll ! Wenn man abends bummeln möchte- wir sind mit dem Sammeltaxi für etwa 2,50 Euro nach Praia do Forte gefahren. Taxi scheint teuer zu sein. Für Ausflüge unbedingt LUIS ANTONIO (Email: lokesh@bol.com.br ) kontaktieren! Er ist ein staatlich zugelassener Reiseführer, sehr zuverlässig, führt sehr sichere Touren durch bei denen man wirklich hautnah Land und Leute kennenlernt. Er spricht perfekt deutsch und kann auch individuelle Touren organisieren. Ein Tip am Rande - in Brasilien werden für Inlandsflüge KEINE AUSLÄNDISCHEN Kreditkarten akzeptiert, VISA, Amex, Goldcard - alles wertlos. Ansonsten aber überall. Was das soll, konnte mir keiner erklären.

Juli 11 Uwe, Alter 46-50, Paar




Ein Wohlfühlhotel/Hotel Iberostar Bahia

Wir haben uns sehr wohlgefühlt und es mangelte an nichts. Wir werden bestimmt wiederkommen. Habe einen Reiseleiter kennengelernt, der uns die Umgebung wunderbar näherbrachte: http:// www. bahia-tours.de. vu/. Wir haben uns schon gewundert, dass wir nicht schon früher an Brasilien gedacht haben. Wir waren das zweite mal hier.

März 11 Claus, Alter 51-55, Paar




Einfach nur schön mit kleineren Mängeln/Hotel Iberostar Bahia

Wir hatten schöne, erholsame Wochen , obwohl der Standard in anderen IberostarHotels etwas besser war! Grundsätzlich aber gibt es nicht viel zu bemängeln. Vom Strand nach rechts sind wir die ca. 4 km nach Praia do Forte gelaufen, was wunderschön war, es ist gut zum Laufen, jedoch muss auf Ebbe und Flut geachtet werden; es gibt viele kleine Geschäfte und das Project Tamar, eine SchildkrötenaufzuchtStation, die man sich unbedingt ansehen sollte; mittags sind wir mit dem Taxi für 15 USDollar zurückgefahren, da es uns zum Laufen zu heiss war. Eine echte Empfehlung war ein Ausflug mit Luis Antonio, einem Deutsch-sprechenden jungen Barasilianer, der uns nach Vereinbarung morgens um 08:00 h pünktlich abgeholt und uns viele Sehenswürdigkeiten in Salvador gezeigt hat - hier ist eine e-mail: lokesh@bol.com.br, sein Telefon 71-91342158 und 99499108, um 15:30 waren wir wieder im Hotel. Außerdem haben wir mit fun & fly einen 30MinutenFlug an der Küste entlang unternommen - sehr empfehlenswert! Wir hatten herrliches Wetter, es war sehr heiss und hat in den 3 Wochen nur zweimal geregnet - alles in allem war es ein schöner Badeurlaub - vielleicht kommen wir einmal wieder!

März 11 Karin, Alter 61-65, Paar




5 Sterne mit kleinen Mängeln/Hotel Iberostar Bahia

Da wir zur Karnevalszeit in Brasilien waren und das dies absoluter Ausnahmezustand ist, war das Hotel 4 Tage voll ausgebucht, trotz des Karnevals war es ruhig im Hotel. Empfehlenswert ist auf jeden Fall ein Besuch in Praia do Forte. Desweiteren ein Muß ein Besuch nach Salvador. Diese Tour haben wir privat bei Luis Antonio (lokesh@bol.com.br) gebucht und waren begeisert. Absolut empfehlenswert. Da Salvador bzw. Praio do Forte am Atlantik liegt, sind immer starke Wellen und Strömungen vor Ort und das Baden ist nur eingeschränkt möglich. Dies tut dem Spaß aber keinen Abbruch. Man darf nur nicht weit ins Meer, Lifeguards sind vor Ort.

März 11 Dagmar, Alter 51-55, Paar




Von Brasilien war das, das Beste/Hotel Iberostar Bahia

Dieses Hotel ist zum weiterempfehlen. Nur eins gibt es: Frauen passt auf, es ist keine Schminkspiegel im Bad und das Bad ist nicht gerade sehr hell. Einen Tipp noch es gibt einen Brasilieaner der sehr gut Deutsch spricht und macht verschiedene Ausflüge und holt Euch auch vom Flughafen Salvador ab. Er ist günstig, nett und zeigt Euch wirklich Orte die Ihr bei einem Reiseveranstalter nicht sieht. Ihr könnt Euch per E-Mail melden. ( lokesh@bol.com.br) Wir haben auch die Adresse von einer Hotelbewertung 2010, sieht nach.

Januar 11, Michaela, Alter 46-50, Paar




Top Hotel mit hohem Entspannungspotenzial/Hotel Iberostar Bahia

Alles in allem ein supergutes Hotel in dem man perfekt entspannen kann. Es ist für jeden etwas vorhanden, ein quirliger Pool mit swimm-up Bar und Animation, ein ruhiger Pool mit netter Bedienung an den Liegen, ohne Animation, sowie Liegen am Strand ohne alles, nur Meer! Apropo Meer, wunderschöne Strände aber immer die rote Fahne draußen, wegen gefährlichen Strömungen und einer mörderlichen Feuerquallenart die wir nie vorher gesehen haben. Würg!!! Schwere Verbrennungen bei Mitreisenden gesehen, keine Lust mehr auf Meer gehabt. Apropo Ausflüge, wir haben eine TOP Adresse vor Ort: Es ist Lois Antonio, er ist Brasilianer und wohnt in einem kleinem Ort in der Nähe des Hotels. Er hat in Deutschland Germanistik studiert und spricht sehr gut deutsch. Er macht mit seinem neuen VW Fox hervorragende individuelle Ausflüge und kann dadurch auch auf jeden Wunsch eingehen! Keine Tourismusmeute Führung, sondern ganz spezial! Einfach vorher oder vor Ort kontaktieren, er meldet sich telefonisch und holt einen auch im Hotel ab. Hier seine Kontaktdaten: Tel. 71-91342158, email: lokesh@bol.com.br

Dezember 10, Ingrid & Bernd, Alter 56-60, Paar




Gutes Hotel mit ein paar Kritikpunkten/Hotel Iberostar Bahia

Wie von anderen schon beschrieben, sollte man es vermeiden überteuerte Angebote der Anbieter im Hotel zu nutzen. Wir haben 2 Ausflüge mit Luis gemacht. Er spricht fließend Deutsch und bietet diverse Touren individuell, preisgünstiger und nur für die eigene Familie an. Das bedeutet, keine anderen Leute sind dabei, man kann anhalten wo man will und Fotos machen etc. Wir haben zwei Touren u.a. in Salvador mit ihm gemacht (allein der Besuch des ehem. Sklavenmarktes (jetzt Markt wo Einheimische von Fleisch bis zur Gießkanne alles kaufen können) war das schon wert.

Oktober 10, Peter, Alter 36-40, Familie




Traumhafte Tage am Palmenstrand/Hotel Iberostar Bahia

Da wir keinen Transfer über einen Reiseveranstalter gebucht haben,waren wir über einen Tipp von einem anderen Urlauber, der hier bewertet hat, sehr dankbar und haben Kontakt zu Luis Antonio, einem jungen Brasilianer, der mehrere Jahre in Deutschland gelebt und Deutsch studiert hat, aufgenommen. Der Transfer ins Hotel war trotz Verpätung unserer Maschine aus Frankfurt, perfekt von ihm organisiert. Wir haben ausserden einen tollen Tagesausflug nach Salvador de Bahia mit ihm gemacht und haben Sachen unternommen, die man mit einer organisierten Busreise hätte gar nicht machen können. Er geht auch individuell auf Wünsche ein (z. Bsp. Ausflüge in das interessante Gebirge im Hinterland und witzige Buggy-Touren. Er war uns auch sehr am Flughafen bei unserer Fortsetzung der Reise beim Einchecken behilflich, da die Mitarbeiter der bras. Fluggesellschaft GOL nicht über ausreichend Englisch-Kennnisse verfügten (wir mußten auch noch umsteigen und unser Gepäck sollte an den übernächsten Flughafen durch gecheckt werden). Ohne Luis wäre das wahrscheinlich schief gelaufen!!! Wir können ihn ohne Einschränkung empfehlen. Hier seine Mail-Adresse: lokesh@bol. com. Br

Oktober 10, Michael, Alter 41-45, Paar




Viele Tips für ein Top-Hotel in ruhiger Lage/Hotel Iberostar Bahia

Da wir keinen Transfer über einen Reiseveranstalter gebucht haben,waren wir über einen Tipp von einem anderen Urlauber, der hier bewertet hat, sehr dankbar und haben Kontakt zu Luis Antonio, einem jungen Brasilianer, der mehrere Jahre in Deutschland gelebt und Deutsch studiert hat, aufgenommen. Der Transfer ins Hotel war trotz Verpätung unserer Maschine aus Frankfurt, perfekt von ihm organisiert. Wir haben ausserden einen tollen Tagesausflug nach Salvador de Bahia mit ihm gemacht und haben Sachen unternommen, die man mit einer organisierten Busreise hätte gar nicht machen können. Er geht auch individuell auf Wünsche ein (z. Bsp. Ausflüge in das interessante Gebirge im Hinterland und witzige Buggy-Touren. Er war uns auch sehr am Flughafen bei unserer Fortsetzung der Reise beim Einchecken behilflich, da die Mitarbeiter der bras. Fluggesellschaft GOL nicht über ausreichend Englisch-Kennnisse verfügten (wir mußten auch noch umsteigen und unser Gepäck sollte an den übernächsten Flughafen durch gecheckt werden). Ohne Luis wäre das wahrscheinlich schief gelaufen!!! Wir können ihn ohne Einschränkung empfehlen. Hier seine Mail-Adresse: lokesh@bol. com. Br

Juli 10, Lars, Alter 31-35, Familie