Tauchen


Praia do Forte, ein ehemaliges Fischerdorf, ist ein Ort der junge Familien anzieht.
Es gibt kilometerlange Strände, wo die Touristen verschiedene Arten von Wassersport wie Surfen, Windsurfen und Tauchen ausüben können. Man kann auch wunderbar Hochseefischen und Kanu fahren.
Natur-Pools, bekannt unter dem Spitznamen Papa-Gente (Leuteverschlinger) sind herrlich zum Tauchen und Schnorcheln geeignet. Es sind natürliche Schwimmbecken mit kristallklarem Wasser, die ein bunt gemischtes Publikum anziehen. Dort tauchen Sie in warmen Gewässern auf der Suche nach Fischen, die in den unterschiedlichsten Farben leuchten.
Während der Monate Mai bis Juni finden Sie riesige Meeresschildkröten, die im blauen Wasser schwimmen. Von Juli bis Oktober werden wir die Ehre haben, die Buckelwale zu empfangen.
Praia do Forte befindet sich inmitten von Stränden, Flora und Fauna, Umweltschutz, Teiche, Wasserfälle, Wanderwege, Naturschutzgebiete und Palmen. Hier ist Bahia einzigartig.